Einzelpersonen


Unsere Kurse richten sich überwiegend an Anfänger und fortgeschrittene Anfänger. Der Fokus liegt bei den Kursen in erster Linie darauf, Wissen über den Trendsport zu erlangen, mit dem Material umzugehen zu lernen, den Aufbau sowie die Grundelemente des Slacklinens zu erlernen (Aufsteigen, Stehen und Gehen). Weiterführende Kurse für Fortgeschrittene sind auf Anfrage auch realisierbar.


Einzeltermine


Schnupperkurs (Single)

90 Minuten kompakt

An frei wählbaren Terminen kann an drei verschiedenen Kursorten in Hamburg ein anderthalbstündiges Schnupperslacken absolviert werden. Es ist bereits alles aufgebaut und du kannst die ersten Schritte ausprobieren.

1 x 1,5 Std., Ort und Termin nach Vereinbarung

Preis auf Anfrage

Slackline I - Kompakt

3 Stunden kompakt

Der Kompaktkurs findet regelmäßig zu festen Terminen im Hamburger Stadtpark statt. Alternativ können für interessierte geschlossene Gruppen ab 3 Personen auch individuell Termine vereinbart werden.

1 x 3 Std., feste Termine, Stadtpark Hamburg

Preis auf Anfrage

Single Coaching

Einzelstunde

Für Einzelpersonen, die sich intensiv mit dem Sport auseinandersetzen und dabei die volle Aufmerksamkeit des Trainers haben wollen,  der regelmäßig neue Lernimpulse, Hilfestellung Korrekturen und Tipps gibt.

1 Std., Ort und Termin nach Vereinbarung

Preis auf Anfrage



Mehrwöchige & regelmäßige Termine


Slackline I

3 x 2 Stunden; einführend

An drei 120-minütigen Terminen in einem ausgewählten Sommermonat findet Slackline I im Hamburger Stadtpark statt. Im Kurs werden alle Grundlagen für das Slacklinen erlernt. Angefangen bei der Materialkunde, dem Aufbau und Sicherheitsaspekten werden im Laufe des Kurses die wesentlichen Grundfertigkeiten Aufsteigen, Stehen und Gehen vermittelt. Ein Slackline Instructor gibt Hilfestellung und Korrekturen.

3 x 2 Std., dienstags (feste Termine), Stadtpark Hamburg; Kurs findet ab 3 Anmeldungen statt

75,- € p. P.

Slackline II

3 x 2 Stunden; weiterführend

An drei 120-minütigen Terminen in einem ausgewählten Sommermonat wird in Slackline II auf den in Slackline I erlernten Grundlagen aufgebaut. Im Zentrum steht die Verbesserung der Lauftechnik sowie die Erweiterung der Variabilität. Im Kurs werden auch erste Tricks erlernt sowie bereits längere Slacklines ausprobiert. Ein Slackline Instructor gibt Hilfestellung und Korrekturen. Die vorherige Teilnahme an Slackline I ist Voraussetzung.

3 x 2 Std., mittwochs (feste Termine), Stadtpark Hamburg; Kurs findet ab 3 Anmeldungen statt

75,- € p. P.

Open Class

Freies Treffen für Ex-Teilnehmer

Nach individueller Vereinbarung treffen sich ehemalige Kursteilnehmer/-innen an einem Ort ihrer Wahl zum gemeinsamen Slacklinen. Am Angebot nimmt in regelmäßigen Abständen ein Slackline Instructor teil und steht mit Tipps und Hilfestellungen zur Seite, stellt Material zur Verfügung oder gesellt sich einfach zum gemeinsamen Slacken hinzu.

nach Vereinbarung, Ort nach Wahl

kostenfrei