Ab sofort ist die Anmeldung für das GuruSlack möglich!



Frühbucher-Option für Slackline-Gruppen


Achtung, Achtung!

 

Wenn es losgeht, sind die Ticketschalter zunächst für 14 Tage bevorzugt für die Slackline-Gruppen Slackline Rhein-Main, Slackline Mainz, Slackline Frankfurt, Slackline Freunde Lorsch und den Slackline Verein Köln - sowie andere Slacklinegruppen, die wir über unsere Social Media-Kanäle erreichen - geöffnet! Danach bewerben wir die Veranstaltung auch öffentlich verstärkt über die Kanäle unseres Partners, dem Deutschen Jugendherbergswerk. Wir möchten somit zuerst vor allem aktive Slackliner *innen erreichen.


Kurzinfo zum Event


Das "GuruSlack - Slackline Meeting" ist zurück! Mit neuem Ort und neuem Konzept geht es vom 26. bis 28.08.2022 auf dem Hoherodskopf in Hessen in die zweite Runde! Freue Dich auf die neue Auflage mit unserem neuen Partner, dem Deutschen Jugendherbergswerk - Landesverband Hessen e. V.!

 

Zu Gast sein dürfen wir ein Wochenende lang in der Jugendherberge Hoherodskopf in Alleinlage mit fantastischem Ausblick - wir haben das ganze Haus von Freitag bis Sonntag exklusiv für uns! Auf Euch wartet wahlweise eine Unterbringung in den Herbergszimmern oder aber in Euren mitgebrachten Zelten oder Campern/ Wohnwagen/ Wohnmobilen (Bitte bei der Anmeldung angeben).

 

Eine Vollverpflegung über die Jugendherberge ist ebenso wie die Unterbringung im Ticketpreis enthalten! Zusätzlich könnt ihr natürlich noch eigene Verpflegung für zwischendurch organisieren. Den einen oder anderen Snack oder Drink wird es auch vor Ort für Euch zu kaufen geben.

 

Neben der Unterbringung, Vollpension und vielen Möglichkeiten zum Slacklinen, bieten wir Slackline-Workshops für alle Level, Freies Slacklinen, einen Slackline-Park, Fitness mit und ohne Slackline, Yoga, Entspannung und viele andere Angebote aus den Bereichen Bewegung/ Ernährung und Natur. So viel können wir bereits verraten: Lagerfeuer und Live-Musik wird es in jedem Fall geben! Eine Übersicht dafür folgt hier in den nächsten Monaten.

 

Ähnlich wie in den letzten beiden Jahren müssen wir auch dieses Jahr noch etwas auf Sicht fahren, weil noch nicht ganz klar ist, inwieweit die Corona-Pandemie unsere Pläne beeinflussen wird. Aktuell sind wir aber optimistisch bei sinkender Inzidenz und steigenden Impfzahlen, dass wir im Spätsommer gemeinsam mit vielen zurückgewonnenen Freiheiten wieder auf die Lines gehen können.

Das Slackline-Meeting richtet sich sowohl an Anfänger*innen wie auch fortgeschrittene Slackliner*innen und auch Familien mit Kindern sind willkommen. Zum Slacklinen erwartet Dich ein fantastischer Spot mit einem angrenzenden Waldstück. Hier kannst Du frei slacklinen (Lowline, Trickline und Longline), Deine eigenen Lines spannen oder unsere Lines nutzen und an unserem breiten Workshop-Angebot teilnehmen. Nur eine Highline wirst Du vergeblich suchen.

Los geht's, sei dabei! Anmeldung ab dem 24.05.2022 um 12:00 Uhr über die Seite des Jugendherbergswerks.

 

Bitte auch auf Facebook, Instagram (@slackguru.de und @guruslack) und in Deiner Slackline Community über WhatsApp u. ä. liken, teilen und weitererzählen!


Zielgruppe


Das Slackline-Meeting richtet sich sowohl an Anfänger*innen wie auch fortgeschrittene Slackliner*innen und auch Familien mit Kindern sind willkommen. Zum Slacklinen erwartet Dich ein fantastischer Spot mit einem angrenzenden Waldstück. Hier kannst Du frei slacklinen (Lowline, Trickline und Longline), Deine eigenen Lines spannen oder unsere Lines nutzen und an unserem breiten Workshop-Angebot teilnehmen. Nur eine Highline wirst Du vergeblich suchen. Du kannst dabei sein, auch wenn du noch nie auf einer Slackline gestanden hast und dies endlich tun wirst! Wir begrüßen aber auch ausdrücklich aktive Slackliner*innen, die das Wochenende bei uns mitsamt Freunden und Familie zu verbringen. Damit sind sowohl Könner angesprochen, die gerne ihr eigenes Equipment mitbringen dürfen. Aber auch Slackliner mit wenig Erfahrung sind willkommen und können sich am Wochenende gerne Tipps und Tricks abschauen. Insgesamt wünschen wir uns eine Atmosphäre, in der es egal ist, was du auf der Slackline kannst und in der sich alle gegenseitig Tipps geben und gemeinsam auf und neben der Slackline Spaß haben.


Programm


Am Wochenende wird es viele Möglichkeiten zum Slacklinen geben! Darüber hinaus bieten wir Slackline-Workshops für alle Level, Freies Slacklinen im Slackline-Park (du brauchst also nicht zwingend eine eigene Slackline mitbringen), Fitness ohne Slackline, Yoga und Entspannung und vielen anderen Angeboten. So viel können wir bereits verraten: Lagerfeuer und Live-Musik wird es in jedem Fall auch geben!

 

Hier geht es zu den detaillierten Workshop-Beschreibungen!

Download
Programm (Stand 23.08.2022)
Programm GuruSlack 2022 Hochformat.pdf
Adobe Acrobat Dokument 204.6 KB
Download
Programm (Stand 23.08.2022)
Programm GuruSlack 2022 Hochformat.jpg
JPG Bild 176.1 KB
Download
Workshop-Beschreibungen (Stand 23.08.2022)
Workshops GuruSlack 2022 Hochformat.pdf
Adobe Acrobat Dokument 278.7 KB


Freizeitmöglichkeiten vor Ort


Mitten auf dem Berg, dem Hoherodskopf erwartet dich nicht nur ein toller Rundumblick und Natur. Rund um die Jugendherberge Hoherodskopf gibt es viele Freizeitmöglichkeiten, die du am Wochenende nutzen kannst. Wir informieren dich gerne auf Anfrage. Besuche für für weitere Infos einfach https://www.erlebnisberg-hoherodskopf.de/.

 

Freizeitmöglichkeiten auf eigene Faust:

  • Slackline: Zwar könnt ihr natürlich euer eigenes Material mitbringen und nutzen. Wir werden aber direkt am Freitag in einem Workshop einen großen Slackline-Park mit den Slacklines von Slackguru (ca. 50 Lines) aufbauen. Diesen Park könnt ihr das gesamte Wochenende nutzen.
  • Kletterwald und Adventure Golf: Fußläufig in 15 Minuten (1,2 km) erreichbar ist der Kletterwald Hoherodskopf (https://www.kletterwald-hoherodskopf.de/), der Erlebniswald auf dem Hoherodskopf. Genauere Beschreibung der Möglichkeiten gibt es auf der Webseite. Vor Ort findest du auch eine Adventure Minigolf-Anlage.
  • Schwimmen: Wenn's gar zu heiß wird, steht euch der Niddastausee als Bademöglichkeit ganz in der Nähe zur Verfügung. Er liegt knapp 12 km entfernt von der Jugendherberge bei Schotten. Hier gibt es auch einen Campingplatz, falls die Stellplätze an der Jugendherberge knapp werden. Infos: https://www.tourist-schotten.de/schotten/niddastausee.html
  • Wandern: Es gibt viele Wanderrouten rund um den Hoherodskopf in der Vulkanregion Vogelsberg. Zum Beispiel die Gipfeltour um und auf den Hoherodskopf als Premiumwanderweg. Vor Ort in der Jugendherberge erhältst du Informationen über Wanderrouten. Übrigens führt auch der Vogelsberger Jakobsweg (E3) über den Hoherodskopf. Weitere Informationen unter https://www.vogelsberg-touristik.de/aktiv/wandern/premiumwege.html
  • Mountainbiken: Die Region rund um den Hoherodskopf lädt auch zum Mountainbiken ein. In der Jugendherberge erhältst du Infos, wo es lang gehen kann. Interessant: Klaus Marbe bietet unweit der Jugendherberge in seinem Laden neben dem Handel und Verleih/ Test von Bikes auch mit seinem Bike College u. a. geführte Touren, Fahrtechnik-Kurse und spezielle Kurse für Frauen und Kinder an. https://www.erlebnisberg-hoherodskopf.de/kokopelli/
  • Barfußwanderung/ Naturerlebnispfad: Wenn du gerne barfuß unterwegs bist, empfiehlt sich eine Barfußwanderung. Einstieg in den Naturerlebnispfad ist direkt an der Jugendherberge.
  • Schotten: Der nächstgelegene kleine Ort (knapp 11.000 Einwohner*innen, 8,6 km entfernt) hält für Dich Einkaufsmöglichkeiten (REWE, Aldi, Edeka, Lidl, Rossmann etc.), Cafés, Geldautomaten (Sparkasse und VR Bank) und weitere Infrastruktur bereit. Im Ort findest Du auch das Vulkaneum und den Vogelpark Schotten
  • Nachts: … ist es besonders spannend! Ob nächtliches Fledermäuse-Beobachten, Sternengucken oder gemütliches Musizieren am Lagerfeuer mit Stockbrot! Bring gerne dein(e) Instrument(e) mit!

Übernachtung


Wir laden Dich ausdrücklich ein, am Wochenende in der Jugendherberge oder auf dem Gelände zu übernachten. Der Preis ist im Ticket enthalten, variiert aber nach Übernachtungsart (Preisinfo bei der Anmeldung auf der Webseite der Jugendherberge). Du kannst in einem Mehrbettzimmer im Haus schlafen, ein eigenes Zelt mitbringen oder in deinem Bus, Camper, Wohnwagen, Wohnmobil übernachten (inkl. Nutzung der sanitären Anlagen im Haus). Gerne stellen wir euch auch Baumzelte gegen Gebühr zur Verfügung. Auf dem Gelände der Jugendherberge kannst du einen funkelnden Sternenhimmel bewundern. Bitte campiere nur in Absprache mit uns und nach Anmeldung auf dem Gelände der Jugendherberge. Bitte unterlasse aber wildes Campen in der Umgebung!


Verpflegung


Im Ticketpreis ist eine Vollverpflegung durch die Jugendherberge enthalten. Diese enthält Frühstück am Sa. und So. sowie Abendessen am Fr. und Sa. sowie einen Mittagssnack am Samstag. Es wird auch einen Grillabend geben. Weitere Infos folgen ...


An- und Abreise


An- und Abreisezeiten

 

Die Anreise ist ab Freitagmittag möglich. Die Abreise sollte am Sonntagmittag erfolgen.  Längere Aufenthalte vor oder nach dem Event sind natürlich möglich und ggf. mit der Jugendherberge abzusprechen bzw. dort zu buchen.

 

Begrenzte Parkmöglichkeiten - Aufruf zur autofreien Anreise!

 

Die kostenlosen Parkmöglichkeiten direkt an der Jugendherberge sind sehr begrenzt. Wenn zu viele Autos vor Ort sind, müssen wir euch leider auf die umliegenden, teilweise kostenpflichtigen, öffentlichen Parkplätze verweisen. Wir bitten euch daher möglichst "autofrei" oder "autoarm" anzureisen, d. h. Bus und Bahn zu nutzen oder aber Fahrgemeinschaften zu bilden. Ggf. richten wir auch einen Shuttle-Service vom Bahnhof zu festen Zeiten ein, sodass ihr in jedem Fall euer Ziel erreicht!

Anreise mit dem Auto

 

Aus der Richtung Frankfurt: Entweder über die A66 Richtung Hanau/ Maintal und dann über die A45 (insgesamt 84,5 km) bis zur Ausfahrt 38-Florstadt. Dann über die B 275 Richtung Nidda und über die B 455 Richtung Schotten. Ortsdurchfahrt Schotten und am Ende des Ortes rechts ab der Beschilderung zum Hoherodskopf folgen. Auf der L3338 folgt rechts die Einfahrt zur Jugendherberge.

 

Oder aber die A5 hoch bis Ausfahrt A45 Richtung München/Nürnberg/Würzburg/Hanau und der A45 folgen bis zur Ausfahrt Wölfersheim. Auf der B 455 der Beschilderung bis Schotten folgen und wie eben beschrieben die Jugendherberge anfahren. Insgesamt ca. 97 km.

 

Aus der Richtung Kassel: Über die A7 Richtung Frankfurt/Würzburg/Erfurt und dann auf die A5 Richtung Frankfurt wechseln. Bei Ausfahrt 3-Alsfeld-West auf B49 in Richtung Alsfeld/Romrod/Pfefferhöhe fahren und auf die Landstraße über Feldatal und Ulrichtstein über die Landstraße der Beschilderung zum Hoherodskopf folgen.

 

Aus der Richtung Köln: Über die A4 und die A45 bis zur Ausfahrt Wölfersheim und dann der alternativen Beschreibung aus Richtung Frankfurt folgen.

 

Aus der Richtung Erfurt: Über die A4 und die A5 bis Alsfeld und dann der Beschreibung wie aus der Richtung Kassel folgen.

Anreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln

 

Denkt dran, bis Ende August habt ihr die Möglichkeit, das 9-Euro-Ticket der Deutschen Bahn zu nutzen. Ihr könnt also ganz gemütlich, günstig und nachhaltig mit den öffentlichen Verkehrsmitteln zum GuruSlack anreisen.

 

Über Gießen: In Gießen halten ja Züge aus sämtlichen Richtungen. Von dort fährt der Bus 372 über Schotten bis zur Bushaltestelle Schotten-Breungeshain Ortsmitte. Von dort sind es nochmal ca. 2 km zu Fuß. Ihr könnt auch bei uns anrufen, und wir sammeln euch ein.

 

Über Nidda: Ihr könnt z. B. von Frankfurt aus kommend mit dem RE50 bis Gelnhausen fahren und von dort mit der RB46 nach Nidda. Von dort fahren die Busse 362 und VB-60 in ca. 2 Stunden bis zur Haltestelle Schotten-Breungeshain Ortsmitte. Ihr könnt von dort die 2 km laufen oder bei uns anrufen, wir sammeln euch ein.

 

Zugegeben: Das ist ne ziemlich lange Anfahrt. Wir arbeiten daran, einen Shuttle einzurichten, der sowohl am Anreise-/ wie auch Abreisetag auf Anfrage zu unterschiedlichen Zeiten den Bahnhof Nidda anfährt. Von dort sind es dann mit unserem Shuttle ca. 26 Minuten bis zur Jugendherberge.


Anmeldung


Start der Anmeldung

 

Die Anmeldung erfolgt über das Deutsche Jugendherbergswerk - Landesverband Hessen e.V. - und ist seit dem 24.05., 12:00 Uhr möglich.

 

Vergünstigte Tickets für Personen unter 27 Jahren

 

Wichtig ist: Es wird neben den Normalpreis-Tickets auch ein begrenztes Kontingent (von 100 Plätzen) subventionierter, also vergünstigter Tickets, für Menschen bis 27 Jahre geben. Frühes Anmelden kann sich also lohnen. Möglich wird dies durch das Aufholpaket - Das Förderprogramm für Kinder, Jugend und Familien.

 

Kostenlose Probemitgliedschaft beim DJH für ein Jahr

 

Sofern Du noch kein Mitglied bei den Jugendherbergen bist, erhältst Du als Bonus für Deine Anmeldung eine einjährige kostenlose (!) Probemitgliedschaft. Mit dieser kannst Du weltweit das Angebot der Jugendherbergen nutzen und erhältst viermal im Jahr die Mitgliederzeitung.

 

Link zur Anmeldung

 


Location


Inhalte von Google Maps werden aufgrund deiner aktuellen Cookie-Einstellungen nicht angezeigt. Klicke auf die Cookie-Richtlinie (Funktionell), um den Cookie-Richtlinien von Google Maps zuzustimmen und den Inhalt anzusehen. Mehr dazu erfährst du in der Google Maps Datenschutzerklärung.

Erste Eindrücke



Packliste


  • Euer Slackline-Material
  • CrashPads, falls vorhanden
  • Eigene Musikinstrumente, falls vorhanden (für die Abende am Lagerfeuer)
  • Jonglage-Material, Diabolo, Devil Sticks oder andere „Spielgeräte“
  • Eine Yogamatte für die Kurse rund ums Thema Yoga und Entspannung
  • Warme, wetterfeste Kleidung, auch für kühle Abende (wir sind auf einem Berg = ca. 5°C weniger als gewohnt)
  • Getränke und Verpflegung, falls Du Dich über das Angebot der JH hinaus versorgen willst
  • Zelt/Camping-Ausstattung, falls Du nicht in der Jugendherberge schlafen willst

Downloads


Download
Flyer GururSlack 2022
Bitte gerne teilen!
Flyer GuruSlack 2022.jpg
JPG Bild 184.7 KB


Detaillierte Informationen


Detailliertere Informationen folgen hier in Kürze!


Kooperationspartner